Slider

Architekturwettbewerb Wohn- und Geschäftsgebäude Hans Gasser Platz, Villach

Geladener Wettbewerb 2012: 1.Preis

Aufgabe war es, anstelle des seit Jahren leerstehenden prominenten „Kastner- Hauses“ am Villacher Hans- Gasser- Platz ein qualitätsvolles Wohn- und Geschäftshaus zu planen, das dem uneinheitlichen städtebaulichen Umfeld wieder ein Zentrum gibt. Das entwickelte Gebäude erreicht lt. Jury “ eine Homogenisierung der Platzfassung und spannende städteräumliche Situationen…“ Die Struktur ist elastisch, nutzungsoffen und je nach künftigem Bedarf entwickelbar.

 

Auslober: Stadt Villach
Architektur: Toralf Fercher, Manfred Güldner

 

<zurück zur Übersicht