Home                                <<    

    >>                       Wettbewerbe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wohnhaus Hans-Gasser-Platz

 

geladener Wettbewerb 2012 1. Preis

mit Manfred Güldner

 

Aufgabe war es, anstelle des seit Jahren leerstehenden, prominenten "Kastner"- Hauses am Villacher Hans-Gasser-Platz ein qualitätsvolles Wohn- und Geschäftshaus zu planen, das dem uneinheitlichen städtebaulichen Umfeld wieder ein Zentrum gibt.

Das entwickelte Gebäude erreicht lt. Jury "... eine Homogenisierung der Platzfassung und spannende städteräumliche Situationen..." Die Struktur ist elastisch, nutzungsoffen und je nach künftigem Bedarf entwickelbar.